Duisburg. Drei Häuser mit ehemaligen Filialen der Sparkasse Duisburg werden versteigert. Erste Verkaufsversuche scheiterten – nun gibt es einen Preissturz.

Drei Wohn- und Geschäftshäuser in Duisburg kommen bei einer Auktion in Köln am Freitag, 17. Juni, unter den Hammer. Veranstalter der Versteigerung ist die Westdeutsche Grundstücksauktion AG (WDGA). Was die Immobilien eint: Zu den Mietern zählte stets die Sparkasse Duisburg.