Duisburg. Was die Stadtwerke Duisburg zu abgebrochenen Anrufen sowie Wartezeiten an der Hotline sagen und wie sie das Kundencenter-Aus weiter verteidigen.

Immer wieder beschweren sich Kunden der Stadtwerke Duisburg über die schlechte Erreichbarkeit der Telefon-Hotline. Nach einem Omikron-Ausbruch unter den Mitarbeitern war der Telefon-Service Anfang 2022 über mehrere Wochen massiv beeinträchtigt – bei Wartezeiten in der Spitze von bis zu einer Stunde. Zuletzt hatte Christoph Herrmann, Sprecher der Apotheker in Duisburg, von abgebrochenen Anrufen („Der Sprachcomputer beendet das Telefonat“) berichtet. Die Stadtwerke haben nun dazu Stellung bezogen.