Duisburg. Die Stadtwerke Duisburg haben kein Kundencenter mehr. Regel oder Einzelfall? So sieht der Service bei lokalen Versorgern in Nachbarstädten aus.

Die Stadtwerke Duisburg haben kein Kundencenter mehr. Das Center an der Friedrich-Wilhelm-Straße in der City bleibt nicht mehr wegen Corona, sondern dauerhaft geschlossen (wir berichteten). „Für uns und für viele Kunden hat sich der Bedarf nicht mehr dargestellt“, erklärt Stadtwerke-Sprecher Felix zur Nieden. Das Unternehmen will sich auf die digitalen Kanäle, das Online-Kundenportal, konzentrieren und hat die entsprechenden Services nach eigenen Angaben zuletzt stark ausgebaut.