Duisburg. Das Kindermuseum Explorado am Duisburger Innenhafen hat wieder geöffnet. Große und kleine Besucher freut’s. So funktioniert die Rallye via App.

Nach fast achtmonatiger Pause sendet das Kindermuseum Explorado im Duisburger Innenhafen ein Lebenszeichen. Seit dem 1. April ist das Haus wieder geöffnet. Familien können online einen Termin vereinbaren, müssen bei einem kommunalen Testzentrum einen Schnelltest durchführen und dürfen dann, mit einem negativen Ergebnis, für eineinhalb Stunden vorbeikommen. An Karfreitag machen davon auch schon große und kleine Gäste Gebrauch. Die meisten sind froh, ihrem Nachwuchs wieder ein bisschen Abwechslung bieten zu können.