Duisburg. An den Duisburger Schulen haben die Selbsttests begonnen. Viele Eltern haben widersprochen, nur die Hälfte der Hälfte ist da. Ein Testbericht.

Seit Montag testen sich im Elly-Heuss-Knapp-Gymnasium in Duisburg-Marxloh Schüler auf Corona. Statt im Mathe-Unterricht hocken sie in einem improvisierten Testzentrum in der Turnhalle und folgen konzentriert den Anweisungen ihrer Lehrer, die mit den Schülern Schritt für Schritt den Nippel durch die Lasche ziehen.