Duisburg. Marion Feldhausen hat den Duisburg-Krimi “Der Himmel so rot“ geschrieben. Die packend erzählte Geschichte spielt in Deutschland und Italien.

Die Geschichte beginnt auf dem Kaiserberg, wo alte Lire-Münzen und das Skelett einer Frau gefunden werden. Sie endet auf einem Friedhof in Italien. Dazwischen liegen 200 spannende Seiten im neuen Krimi "Der Himmel so rot" von Marion Feldhausen. Hauptschauplatz ist Duisburg.