A 40

A 40-Baustelle in Duisburg: Nur eine Spur für Autofahrer

Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert die Fahrbahndecke auf der A 40 in Fahrtrichtung Venlo zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg und der Anschlussstelle Duisburg-Häfen.

Die Autobahn GmbH Rheinland erneuert die Fahrbahndecke auf der A 40 in Fahrtrichtung Venlo zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg und der Anschlussstelle Duisburg-Häfen.

Foto: Hans Blossey

Duisburg.  Am kommenden Wochenende wird die Fahrbahndecke auf der A 40 in Richtung Venlo zwischen dem Kreuz Duisburg und der Anschlussstelle Häfen erneuert.

Von Freitag, 23. Juli (20 Uhr), bis Montag, 26. Juli (5 Uhr), erneuert die Autobahn GmbH Rheinland die Fahrbahndecke auf der A 40 in Fahrtrichtung Venlo zwischen dem Autobahnkreuz Duisburg und der Anschlussstelle Duisburg-Häfen.

Der Verkehr werde einspurig an der Baumaßnahme vorbeigeleitet, teilt die Autobahn GmbH Rheinland mit. Es sei mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben