Trickbetrug

81-Jährige schlägt Trickbetrüger in Duisburg in die Flucht

Die Polizei Duisburg sucht nach einem Trickbetrüger-Duo.

Die Polizei Duisburg sucht nach einem Trickbetrüger-Duo.

Foto: Andreas Buck / Andreas Buck / FUNKE Foto Services

Duisburg.  Zwei falsche Dachdecker sind mit einem Trickbetrug in Duisburg-Aldenrade gescheitert. Eine 81-Jährige schlug das Duo in die Flucht.

Eine 81-Jährige hat am Mittwochvormittag in Duisburg-Aldenrade zwei Trickdiebe in die Flucht geschlagen.

Die Männer gaben sich an der Haustür der Seniorin als Dachdecker aus und erzählten ihr, dass sie angeblich lockere Ziegel an dem Dach des Hauses an der Ludgerusstraße reparieren wollten.

Als sich sich dann jedoch statt des Daches die Schränke im Schlafzimmer der Frau genauer ansahen, reagierte die Aldenraderin sofort: Sie forderte die Männer aus, sofort das Haus zu verlassen. Das Duo verschwand daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung.

Trickbetrug scheitert: Kripo Duisburg sucht Duo

Die Polizei sucht nun nach den Betrügern, die laut Beschreibung der Seniorin etwa 25 Jahre alt sein sollen und einen dunkleren Hauttyp haben. Sie trugen dunkle Stoffhosen und weiße T-Shirts.

Hinweise zu den falschen Dachdeckern nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter der Rufnummer 0203 2800 zu melden.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Duisburg

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben