Unfall

58-Jährige von Taxi erfasst: Polizei Duisburg ermittelt

Ein Taxi war in Duisburg-Neudorf in einen Unfall verwickelt.

Ein Taxi war in Duisburg-Neudorf in einen Unfall verwickelt.

Foto: Franziska Kraufmann / dpa

Duisburg.  Ein Taxifahrer hat in Duisburg-Neudorf beim Abbiegen eine 58-Jährige übersehen. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Duisburger Polizei ermittelt nach einem Unfall, bei dem ein Taxi eine 58 Jahre alte Fußgängerin erfasst hat.

Nach ersten Erkenntnissen wollte der Taxifahrer am Sonntag gegen 19.45 Uhr von der Kammerstraße nach rechts auf die Neudorfer Straße abbiegen. Dabei übersah er offenbar die Fußgängerin und prallte mit ihr zusammen.

Nach Unfall mit Taxi: Frau klagt über Schmerzen

Ein Rettungswagen brachte die Frau, die über Schmerzen in der Schulter klagte, nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben