Unfall

21-Jähriger fährt gegen Baum und flüchtet zu Diskothek

Die Polizei hat Strafanzeige gegen einen 21-Jährigen gestellt, der unter Alkoholeinfluss in Duisburg einen Unfall gebaut hat.

Foto: Thomas Nitsche/ Funke Foto Services

Die Polizei hat Strafanzeige gegen einen 21-Jährigen gestellt, der unter Alkoholeinfluss in Duisburg einen Unfall gebaut hat. Foto: Thomas Nitsche/ Funke Foto Services

Duisburg.  Ein unter Alkoholeinfluss stehender 21-Jähriger ist in Duisburg gegen einen Baum geprallt. An einer Diskothek hielt ihn die Polizei fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit überhöhter Geschwindigkeit ist ein 21-jähriger Autofahrer in Duisburg gegen einen Baum geprallt. Er soll unter Alkoholeinfluss gestanden haben.

Auf Höhe der Brücke der Solidarität in Richtung Duisburg-Hochfeld kam er von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und geriet auf die Gegenfahrbahn, teilt die Polizei mit.

Polizei hat Strafverfahren eingeleitet

Von dort soll er über einen Grünstreifen zurück auf Fahrbahn Richtung Wanheimer Straße gefahren sein und in Richtung der Diskothek Pulp geflüchtet sein. Auf dem Parkplatz hielt ihn die Polizei nach eigenen Angaben fest.

Der 21-Jährige soll eine Flasche Bier in der Hand gehalten haben. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Fahren unter Alkoholeinfluss eingeleitet. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik