Spaß per Knopfdruck

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Friedrichstadt.  Am heutigen Samstag wird im Reinraum an der Aderstraße 30a zur fidelen Party eingeladen. Zwischen 16 und 22 Uhr fordert das Swing ‘n Roll vintage dance Festival zum kollektiven Fröhlichsein auf. Damit trotz dieser Veranstaltung die Nachbarschaft tiefenentspannt bleibt, wird pünklich um 22 Uhr die Musik abgedreht – und munter weiter gefeiert. Eine App und Kopfhörer sind die Wundermittel, welche das Vergnügen geräuscharm und damit nachbarschaftskompatibel machen. Mittels der „Dichtklang“-App kann weiter Musik gehört werden. Die kostenlose App muss auf das Mobiltelefon geladen werden, dann können die Unermüdlichen sich mit ihrem Smartphone in den Musikstream der DJs einloggen.

Richard Unger, der Erfinder von Dichtklang, ist naturgemäß begeistert: „Ich freue mich wirklich riesig, dass wir die Feuertaufe unseres Systems in so einem interessanten Rahmen erleben dürfen“. Zukünftig könne sich jeder mit eigenem Equipment überall dort einloggen, wo ein Dichtklang-Event stattfindet oder eine Location liegt, die den Stream zur Verfügung stelle, heißt es weiter. Es sei ein intensives Sound Happening, völlig ungezwungen und flexibel. Jeder kann kommen und wieder gehen, wie er oder sie möchte. „Man muss sich keine Kopfhörer ausleihen, schauen ob sie aufgeladen oder desinfiziert sind, denn man hat das nötige Equipment sowieso in der Tasche,“ so Unger.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben