Polizei

Männergruppe bedrängt Mädchen in Düsseldorfer Altstadt

Archivbild. Zwei Jugendliche sind am Bolkerstern von bisher unbekannten Männer bedrängt worden.

Archivbild. Zwei Jugendliche sind am Bolkerstern von bisher unbekannten Männer bedrängt worden.

Düsseldorf.   Zwei Jugendliche sind in der Nacht zu Sonntag in der Düsseldorfer Altstadt von mehreren Männern bedrängt und bestohlen worden. Zeugen gesucht.

Eine 17- und eine 14-Jährige sind in der Nacht zu Sonntag in der Düsseldorfer Altstadt von mehreren Männer bedrängt und bestohlen worden. Die Tat geschah am Bolker-Stern, die Polizei sucht auch Zeugen.

Um 1.19 Uhr hätten die beiden Jugendlichen an der Ecke Bolker-/Neustraße auf dem Boden gesessen. Dann seien sie plötzlich von mehreren Männern umringt worden.

Passanten kamen Jugendlichen zu Hilfe

Als einer der 17-Jährigen an das Gesäß gefasst habe, habe sich sich gewehrt und den Angreifer getreten. Dann sei die Jugendliche zu Boden geschubst worden. Bei dem Sturz habe sie ihre Tasche verloren, einer der Männer habe sie gestohlen und damit davongerannt.

Passanten seien den Mädchen zu Hilfe gekommen. Die Zahl der Täter konnte nicht angegeben werden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Täter hätten dunkle Haare und seien zur Tatzeit dunkel gekleidet gewesen.

Die Polizei hofft auf Zeugen und bittet um sachdienliche Hinweise an das Kriminalkommissariat 12 der Polizei Düsseldorf unter der Telefonnummer 0211/870-0.

Leserkommentare (12) Kommentar schreiben