Fahndung

Schüsse vor Café in Dortmund - Polizei fahndet nach Täter

Ein Mann wurde durch Schüsse in Dortmund schwer verletzt - die Polizei sucht den flüchtigen Täter.

Ein Mann wurde durch Schüsse in Dortmund schwer verletzt - die Polizei sucht den flüchtigen Täter.

Foto: Westfalenpost

Dortmund.  Nach einem versuchten Tötungsdelikt am Sonntag in Dortmund sucht die Polizei mit einem Fahndungsfoto nach dem mutmaßlichen Täter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Streit ist in der Nacht zu Sonntag vor dem Café Creme an der Speckestraße in Dortmund-Westerfilde eskaliert. Gegen 0:40 Uhr soll der 42-jährige Eyüp Ergec mehrfach auf einen 40-jährigen Mann geschossen haben.

Dieser wurde im Bereich der Beine und im Bauch getroffen und dadurch schwer verletzt. Nach einer Not-Operation befindet sich das Opfer mittlerweile außer Lebensgefahr.

Die Polizei hält den flüchtigen Eyüp Ergec für dringend tatverdächtig und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer Hinweise zum Aufenthaltsort des Mannes hat, soll sich an die Mordkommission oder an die Kriminalwache unter der Telefonnummer 0231/132-7999 oder 0231/132-7441 wenden. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben