Feuerwehr-Drohne kann verunglückte Patienten orten

Dortmund.  Für die Suche nach vermissten oder verunglückten Patienten kann die Dortmunder Feuerwehr eine unbemannte Drohne einsetzen, wenn der genaue Aufenthaltsort der Personen nicht bekannt ist. Eine Infrarotkamera sichtet Wärmequellen und kann Menschen und PKW-Motoren orten. Die Daten sind live abrufbar.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Facebook
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben