Polizei

18-jähriger Fahrer bei Straßenbahn-Unfall schwer verletzt

Der 18-Jährige musste nach einem Unfall mit einer Straßenbahn aus dem Fahrzeug befreit werden.

Foto: Feuerwehr Dortmund

Der 18-Jährige musste nach einem Unfall mit einer Straßenbahn aus dem Fahrzeug befreit werden. Foto: Feuerwehr Dortmund

Dortmund.  Eine Straßenbahn ist in Dortmund mit dem Fahrzeug eines 18-Jährigen kollidiert. Der junge Fahrer musste aus dem Fahrzeug befreit werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist in Dortmund mit einer Straßenbahn zusammengestoßen und schwer verletzt worden. Das Auto wurde bei dem Unfall am Mittwoch in Dortmund-Wickede so stark beschädigt, dass die Feuerwehr den 18-Jährigen über die Hecköffnung befreien musste. Eine Zeugin und eine Passantin wurden laut Feuerwehr kurzzeitig vom Rettungsdienst betreut. Die Sperrung des Wickeder Hellwegs führte zu Behinderungen im Berufsverkehr. 30 Mitarbeiter von Feuerwehr und Rettungsdienst waren im Einsatz.(dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik