Blaulicht

Täter verdreht Schilder und reißt Gullydeckel in Voerde raus

Die Polizei in Voerde sucht nach einem Unbekannten, der Verkehrsschilder verdreht und geklaut sowie Gullydeckel aus dem Boden gerissen hat.

Die Polizei in Voerde sucht nach einem Unbekannten, der Verkehrsschilder verdreht und geklaut sowie Gullydeckel aus dem Boden gerissen hat.

Foto: Olaf Ziegler / Funke Foto Services GmbH (Symbol)

Voerde.   Gullydeckel und Verkehrsschilder herausgerissen und verdreht hat ein Täter von Sonntag auf Montag in Voerde. Polizei sucht nach dem Unbekannten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gullydeckel und Verkehrsschilder herausgerissen und verdreht hat ein bislang Unbekannter in der Nacht von Sonntag auf Montag an der Spellener Straße.

Im Bereich einer Unterführung zog er zudem einen Gullydeckel komplett aus der Verankerung und warf ihn in ein angrenzendes Gebüsch. Einen weiteren Gullydeckel klappte der Täter einfach hoch.

Ein Verkehrszeichen nahm der Täter einfach mit

An der Spellener Straße waren weiter fünf Verkehrszeichen (Rechtsvorbeifahren) durch den unbekannten Täter so nach innen verdreht worden, dass sie von den Autofahrern nicht mehr erkannt werden konnten. Das sechste Verkehrszeichen nahm der Täter einfach mit. Nur den Mast, an dem das Schild befestigt war, ließ er stehen.

>> Die Polizei in Voerde bittet um telefonische Hinweise unter 02855/9638-0.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben