Fantastival

Nena singt am 10. Juli im Dinslakener Burgtheater

Sängerin Nena, hier mit ihrer Tochter Larissa, kommt am 10. Juli zum Fantastival im Dinslakener Burgtheater.

Foto: dpa Picture-Alliance / Britta Pedersen

Sängerin Nena, hier mit ihrer Tochter Larissa, kommt am 10. Juli zum Fantastival im Dinslakener Burgtheater. Foto: dpa Picture-Alliance / Britta Pedersen

Dinslaken.   Damit ist das Programm für das diesjährige Festival komplett. Der Vorverkauf für das Nena-Konzert beginnt am Montag, 20. März.

Das Programm für das diesjährige Fantastival im Burgtheater ist komplett: Superstar Nena tritt am 10. Juli auf. Neben den Songs ihres im vergangenen Jahr veröffentlichten Album „Oldschool“ wird sie bei ihrem Auftritt sicherlich auch ihre Klassiker wie „99 Luftballons“ und „Irgendwie, irgendwo“. Der Vorverkauf für das Konzert beginnt am Montag, 20. März. Zunächst sind die Tickets online auf www.fanstastival.de zu bekommen, ab Donnerstag, 23. März, sind sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Wenn es dann noch Karten gibt. „Für Dinslaken ist es mega, dass Nena kommt. Sie ist ein Superstar“, freut sich Lea Eickhoff von der Freilicht AG, die das Fantastival organisiert. Mit ihren Songs prägte sie eine ganze Generation. Noch in guter Erinnerung dürfte ihre Teilnahme bei der Musik-Sendung „Sing mein Song“ sein. Dort hat sie im vergangenen Jahr neben Xavier Naidoo, Boss Hoss und Wolfgang Niedecken Lieder der anderen Teilnehmer neu interpretiert. Aktuell ist sie als Jury in der Casting-Show „The Voice Kids“ zu sehen. Nebenbei tourt sie für ein paar wenige Termine durch Europa. Und einer davon führt sie in das Dinslakener Burgtheater.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik