Unfall

Motorradfahrer bei Unfall in Dinslaken schwer verletzt

Bei einem Unfall in Dinslaken wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Bei einem Unfall in Dinslaken wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Foto: Birgit Schweizer / WAZ FotoPool

Dinslaken  Ein Duisburger Autofahrer übersah einen Motorradfahrer in Dinslaken auf dem Weg zur A3 beim Abbiegen. Der Kradfahrer wurde schwer verletzt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Ein Motorradfahrer wurde am Dienstag, 16.40 Uhr, auf der Brinkstraße bei einem Unfall schwer verletzt. Ein 76-jähriger Autofahrer aus Duisburg, der in Richtung A3 unterwegs war, übersah den 62-jährigen Motorradfahrer aus Oberhausen, als er links auf die Oberhausener Straße abbog.

Bei dem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich stürzte der Kradfahrer auf die Straße und verletzte sich schwer, aber nicht lebensgefährlich.

10.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Dinslaken

Während der Unfallaufnahme wurde der Verkehr durch Polizeibeamte an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es entstand etwa 10.000 Euro Sachschaden, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. (red)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben