WOHNUNGSBAU

In Voerde entstand 2017 überdurchschnittlich viele Wohnraum

In Eppinghoven ensteht auf den Feldern zwischen der Rotbachstraße und Am Heimchen ein Neubaugebiet. Die Bautätigkeit lag in Dinslaken im vergangenen Jahr noch über dem Landesschnitt.

In Eppinghoven ensteht auf den Feldern zwischen der Rotbachstraße und Am Heimchen ein Neubaugebiet. Die Bautätigkeit lag in Dinslaken im vergangenen Jahr noch über dem Landesschnitt.

Foto: Lars Fröhlich

Dinslaken/Voerde/Hünxe.   In Voerde wurden 3,9 Wohnungen pro 1000 Einwohner gebaut. Dinslaken lag mit 2,9 noch über dem NRW-Schnitt. Am wenigsten wurde in Hünxe gebaut.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In Dinslaken wurden im vergangenen Jahr 198 neue Wohnungen gebaut – davon 33 in Eigenheimen und 164 in Mehrfamilienhäusern. Der Rest entstand in Gewerbebauten oder durch Umnutzung vorhandener Gebäude. Das ergeben Zahlen der LBS und des Landes-Statistikamts.

Zahl schwankt von Jahr zu Jahr

Mit 2,9 neuen Wohnungen pro 1000 Einwohnern liegt die Bauintensität in Dinslaken danach leicht über dem Durchschnitt der Region Niederrhein. Der Wert beträgt hier - wie auch in NRW – bei 2,5 Wohnungen pro 1000 Einwohner. In Voerde wurden 2017 sogar 3,9 Wohnungen pro 1000 Einwohner gebaut, in Hünxe nur 0,2.

Die Zahl könne allerdings von Jahr zu Jahr schwanken, „weil nicht regelmäßig größere Baugebiete oder Bauprojekte auf den Markt kommen“, erklärt der Dinslakener LBS-Gebietsleiter Thomas Stachowski.

Durchschnittlich entstehen in Dinslaken jährlich 213 Wohnungen

Der Durchschnittswert der vergangenen zehn Jahre für Dinslaken liegt bei jährlich 213 neuen Wohnungen. Die derzeit „unterdurchschnittliche Bautätigkeit“ könne „perspektivisch für eine weitere Verknappung am Wohnungsmarkt sorgen“.

„Insgesamt brauchen wir auch in Regionen außerhalb der Ballungsräume weiter Wohnungsneubau“, so Stachowski mit Bezug auf die steigende Lebenserwartung der Menschen aber auch Ersatzbedarf für veraltete Gebäude.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben