FEUERWEHR

In Hünxe brannten 30 Quadratmeter Reisig am Waldrand

Die Feuerwehr Hünxe löschte einen Reisighaufen.

Die Feuerwehr Hünxe löschte einen Reisighaufen.

Foto: Feuerwehr Hünxe

Hünxe.   In Hünxe stand eine 30 Quadratmeter große Fläche am Ossenbergweg in Flammen. Die Feuerwehr Hünxe brachte den Brand schnell unter Kontrolle.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mai – und dennoch sind die Böden zu trocken. Die Einheit Hünxe musste am Mittwoch, 19.17 Uhr zu einem Brand zum Ossenbergweg Hünxe ausrücken. Vor Ort brannte eine mit Reisig bedeckte Fläche von etwa 30 Quadratmetern. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell mit einem Strahlrohr unter Kontrolle bringen.

Bei der abschließenden Suche nach Glutnestern konnten keine Gefahren mehr festgestellt werden. Nach etwa 50 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr beendet und die Einheit Hünxe konnte wieder zu ihrem Standort einrücken.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben