Verkehrsunfall

Zwei Gladbeckerinnen werden bei Unfall in Bottrop verletzt

Einen Unfall mit zwei verletzten Autofahrerinnen aus Gladbeck meldet die Polizei für Bottrop.

Einen Unfall mit zwei verletzten Autofahrerinnen aus Gladbeck meldet die Polizei für Bottrop.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Bottrop.  Auf der Kreuzung B224/ Horster Straße sind die Wagen von zwei Gladbeckerinnen zusammengestoßen. Die Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht.

Zwei Autofahrerinnen aus Gladbeck sind am Mittwochabend bei einem Unfall in Bottrop verletzt worden.

So kam es laut Polizei zu der Kollision: Gegen 21.50 Uhr war die eine Autofahrerin (52) auf der Horster Straße in Richtung Gladbeck unterwegs. Als sie auf die Kreuzung zur B 224 fuhr, stieß sie mit dem Wagen der anderen Autofahrerin (53) zusammen. Diese wollte auf der B224 ebenfalls Richtung Gladbeck fahren.

Der Sachschaden liegt bei 25.000 Euro

Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrerinnen so verletzt, dass sie zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung gesperrt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben