Verkehrsunfall

Vorfahrt missachtet: Kind (9) in Kirchhellen leicht verletzt

Einen Unfall mit zwei Beteiligten aus Gladbeck meldet die Polizei für Bottrop-Kirchhellen. (Symbolbild).

Einen Unfall mit zwei Beteiligten aus Gladbeck meldet die Polizei für Bottrop-Kirchhellen. (Symbolbild).

Foto: Patrick Schlos

Bottrop-Kirchhellen.   Ein 55-Jähriger hat einer Autofahrerin (35) in Bottrop-Kirchhellen die Vorfahrt genommen. Im Wagen der Gladbeckerin saß ein Kind (9).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Bei einem Unfall in Kirchhellen ist ein Kind (9) am Donnerstagabend leicht verletzt worden.

Das kam laut Polizei so: Ein Gladbecker (55) missachtete gegen 19.45 Uhr am Scheideweg /Ecke zum Kletterpoth die Vorfahrt einer Gladbeckerin (35). Bei dem Zusammenstoß der beiden Autos verletzte sich das Kind, das im Wagen der Frau saß.

Den Sachschaden, der darüber hinaus entstand, gibt die Polizei mit 5000 Euro an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben