Polizei

Verletzt: Bottroper Fußgängerin wird von Auto angefahren

Die Polizei war bei einem Verkehrsunfall auf der Gladbecker Straße im Einsatz. Es wurde eine Fußgängerin verletzt.

Die Polizei war bei einem Verkehrsunfall auf der Gladbecker Straße im Einsatz. Es wurde eine Fußgängerin verletzt.

Foto: Michael Kleinrensing / WP Michael Kleinrensing

Die Bottroperin war auf der Gladbecker Straße zu Fuß unterwegs, als plötzliche eine Autofahrerin aus Bottrop ausparken wollte und sie übersah.

Eine Fußgängerin ist bei einem Verkehrsunfall auf der Gladbecker Straße in Bottrop leicht verletzt worden. Das berichtet jetzt die Polizei. In Höhe der Straße Wildenhoff wollte danach eine 52-jährige Bottroperin mit ihrem Wagen ausparken.

Wie die Polizeibeamten schildern, stieß die Autofahrerin aber mit einer 54-jährigen Frau aus Bottrop zusammen, die zu Fuß unterwegs war. Die Fußgängerin wurde dadurch leicht verletzt.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben