Polizei

Unbekannter Fußgänger verursacht Unfall und flüchtet

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der Brauerstraße.

Die Polizei sucht Zeugen für einen Unfall auf der Brauerstraße.

Foto: Oliver Mengedoht

Bottrop.   Ein unbekannter älterer Mann hat als Fußgänger einen Unfall auf der Brauerstraße verursacht. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Vom Unfallort flüchtete ein unbekannter älterer Mann am Freitag gegen 14.10 Uhr nach einem Unfall auf der Brauer-/Poststraße. Wie die Polizei berichtet, hat der Mann plötzlich und ohne Rücksicht auf den querenden Verkehr die Brauerstraße überquert, so dass ein 52-jähriger Bottroper nur durch eine Vollbremsung seines Pkw einen Zusammenstoß mit dem Fußgänger vermeiden konnte. Ein 17-jähriger Bottroper Fahrradfahrer, der hinter dem Pkw fuhr, versuchte auszuweichen, stieß aber gegen das Fahrzeug und verletzte sich dabei leicht. An dem Auto entstand leichter Sachschaden von rund 500 Euro. Der Fußgänger entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Er wird wie folgt beschrieben: ca. 75 Jahre alt, stabile Figur, brauner Pullover und beige Hose. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 02361/550 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben