Jahrmarkt

Straßensperrungen für die Bottroper Herbstkirmes

Ab dem 19. September werden Fahrgeschäfte aufgebaut.

Foto: Joachim Kleine-Büning

Ab dem 19. September werden Fahrgeschäfte aufgebaut. Foto: Joachim Kleine-Büning

Bottrop.   Ab dem 19. September werden Fahrgeschäfte aufgebaut, am 22. September dann öffnet die Kirmes für Besucher. Damit verbunden sind diese Sperrungen.

Die Bottroper Herbstkirmes findet in diesem Jahr von Freitag, den 22. September, bis einschließlich Montag, den 25. September, statt. Als Veranstaltungsfläche steht neben der Osterfelder Straße wieder der Berliner Platz zur Verfügung.

Busse fahren Umleitungen

Der Aufbau der Kirmesgeschäfte beginnt auf dem Berliner Platz am Dienstag, 19. September, und auf der Osterfelder Straße am Mittwoch, 20. September. Am 19. September werden entsprechend Straßensperrungen am Berliner Platz eingerichtet. Zudem wird die Osterfelder Straße im Bereich zwischen ZOB und Gleiwitzer Platz ab dem 20. September, gegen 8 Uhr für den gesamten Straßenverkehr gesperrt. Der Linienbusverkehr wird umgeleitet. Die Haltestelle „Pferdemarkt“ kann nicht mehr angefahren werden.

Abgebaut werden die Fahrgeschäfte und Buden am 26. September. Die Straßensperrungen werden voraussichtlich an dem Dienstagnachmittag wieder aufgehoben. Die Stadtverwaltung bittet die betroffenen Anlieger um Verständnis für die mit den Straßensperrungen einhergehenden Unannehmlichkeiten.

Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik