Salutschüsse eröffnen das Barock-Fest

Mit einem Barockfest feiert Schloss Beck das Jubiläum des Freizeitparks. Er besteht seit 50 Jahren. Am Samstag, 9. September, können Gäste ab 19.30 Uhr im Park flanieren, sich an barocken Friesenpferden und artistischen Darbietungen erfreuen und im Schlosshof fürstlich speisen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mit einem Barockfest feiert Schloss Beck das Jubiläum des Freizeitparks. Er besteht seit 50 Jahren. Am Samstag, 9. September, können Gäste ab 19.30 Uhr im Park flanieren, sich an barocken Friesenpferden und artistischen Darbietungen erfreuen und im Schlosshof fürstlich speisen.

Zu den Attraktionen des Abends zählen die Auftritte der Truppe Jardin des Epoques. Sie unterhalten die Besucher mit Salutschüssen zur Eröffnung, mit Fecht- und Tanzkunst des Barock sowie mit Show und Theater. Zu einem Barockfest gehört natürlich Live-Musik, die vom Ensemble Julia Graeber und weiteren Künstlern auf der großen Bühne geboten wird.

Mit der Dämmerung wird es romantisch: Die Schlossanlage ist illuminiert und die Formation Evil Flame begeistert mit Fiurfaro, einer spektakulären Feuershow. Den Abschluss bildet ein Feuerwerk – vor und hinter der prächtigen Kulisse des Herrenhauses.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik