Vorlesetag

OB Bernd Tischler beteiligt sich in Bottrop am Vorlesetag

Oberbürgermeister Bernd Tischler beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag.

Oberbürgermeister Bernd Tischler beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag.

Foto: Oliver Mengedoht / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Bottrops Oberbürgermeister Bernd Tischler beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag. Im Video liest er ein Märchen der Gebrüder Grimm.

Oberbürgermeister Bernd Tischler beteiligt sich am bundesweiten Vorlesetag. Der ist traditionell am dritten Freitag im November. Weil aber coronabedingt Veranstaltungen vor Publikum nicht möglich sind, hat der OB ein Video aufgenommen.

Bernd Tischler liest darin die Geschichte der Bremer Stadtmusikanten der Gebrüder Grimm. Damit beteiligt er sich an einer Aktion des Deutschen Städtetags, in der die Oberbürgermeister aufgefordert sind, am Vorlesetag mitzumachen.

Seit 2004 gibt es den bundesweiten Vorlesetag

Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest. In diesem Jahr setzt der Aktionstag zum 17.-mal ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten.

++++Hier gibt es ab 16 Uhr einen Livestream zum Vorlesetag auf diesem Portal++++

Das Video mit Bernd Tischler ist im Internet auf der Site www.bottrop.de veröffentlicht.

Weitere Nachrichten aus Bottrop

Politiker wollen mehr Verkehrskontrollen im Bottroper Süden

Corona-Lockdown: Streit um die Absperrung der Halden in Bottrop

Trotz Corona: Vorfreude auf Weihnachten im Seniorenheim

Spitzenmann im Bottroper Rathaus steht kurz vor der Wiederwahl

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben