Ministerium gibt Millionen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das NRW-Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung fördert bis zum Jahr 2020 mit jährlich bis zu 6,4 Millionen Euro das Talentscouting der Hochschulen. Davon entfallen auf die HRW 1,3 Millionen Euro.

Rund 17.000 Schüler werden NRW-weit individuell gefördert. Davon haben die HRW-Talentscouts in den vergangenen vier Jahren über 1400 Talente betreut.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben