Imker

Kreisimkerverein Vest feiert Gründung in Bottrop

Der Vorstand mit KIV-Logo: (v.l.) Elke Smit, Josef Möller, Christian Dörr, Markus Lambernd, Dorothea Klümper, Karina Möllers, Dr. Thomas Klüner, Hubert Lellek und Dr. Klaus Peters.

Foto: KIV

Der Vorstand mit KIV-Logo: (v.l.) Elke Smit, Josef Möller, Christian Dörr, Markus Lambernd, Dorothea Klümper, Karina Möllers, Dr. Thomas Klüner, Hubert Lellek und Dr. Klaus Peters. Foto: KIV

  Schon im Januar hat sich der Kreisimkerverein Vest (KIV) gegründet. Das wurde jetzt in Bottrop gefeiert. Der neue Vorsitzender kommt aus Bottrop.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es war zwar das Sommerfest des Imkervereins Bottrop, das Wetter gab sich am Wochenende im Waldpädagogischen Zentrum allerdings eher herbstlich. Gefeiert wurde hier zugleich auch die Gründung des Kreisimkervereins Vest Recklinghausen (KIV), die bereits im Januar stattgefunden hat. Der KIV-Vorsitzende Christian Dörr konnte dazu 34 Gäste aus den drei angeschlossenen Imkervereinen begrüßen.

Anlass für die Gründung des neuen Kreisimkervereins durch die Imkervereine Bottrop, Gladbeck und Marl-Haltern-Dorsten im Januar, war der Wunsch der Vereine, beim Landesverband Westfalen-Lippe zu bleiben, anstatt zusammen mit dem bestehenden Kreisimkerverein Recklinghausen in den Imkerverband Rheinland zu wechseln. An der Gründungsfeier am Wochenende nahmen auch der Vorsitzende Dr. Thomas Klüner und Presse-Obmann Norbert Pusch vom Landesverband Westfalen-Lippe teil.

Bei der Feier stellte Astrid Hochstrat das von ihr kreierte neue Vereinslogo vor: Das Zentrum markiert eine gelbe Bienenwabe in der Form des geografischen Gebiets des historischen Vests Recklinghausen, zu dem auch Bottrop gehörte, mit den Flüssen Lippe und Emscher oben und unten als blaue Waben und den Städten als schwarze Punkte.

Aufgabe des Kreisimkervereins und der ihm angehörenden Vereine ist es, zum Schutze und zur Erhaltung einer gesunden Landschaft und Umwelt eine sachgemäße Imkerei und Bienenzucht zu erhalten und zu fördern. Dabei erfüllt der Kreisimkerverein eine Mittlerfunktion zwischen den Vereinen, dem Landesverband und dem Deutschen Imkerbund. Schwerpunkt der Aufgaben sind Schulungsangebote für Imker und an Natur- und Umweltschutz Interessierte. Zum Vorsitzenden des KIV war im Januar Christian Dörr gewählt worden, zu seiner Stellvertreterin Dorothea Klümper, beide gehören dem Imkerverein Bottrop an. Weiter gehören zum Vorstand: Markus Lambernd (Schriftführer), Karina Möllers (Rechnungsführerin), Hubert Lellek, Karina Möllers, Elke Smit, Dorothea Klümper und Dr. Klaus Peters (Obleute).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik