Konzert

Klavier-Abend mit Bildern von Mallorca in Bottrop

Der russische Pianist Vladimir Mogilevsky spielt am 27. September werke von Chopin in der Kulturkirche.

Der russische Pianist Vladimir Mogilevsky spielt am 27. September werke von Chopin in der Kulturkirche.

Foto: Olaf Fuhrmann / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Der Pianist Vladimir Mogilevski spielt Werke von Chopin in der Kulturkirche. Dazu gibt es Bilder von Mallorca, der Lieblingsinsel der Deutschen.

Frühling auf Mallorca - diese musikalische Reise mit Bildern durch die Bergwelt der Lieblingsinsel der deutschen sollte eigentlich im Frühjahr stattfinden. Aber auch die Kulturkirche musste coronabedingt schließen. So stellt der russische Pianist Vladimir Mogilevski am kommenden Sonntag sein Programm mit Werken vor, bei dem ausschließlich Werke von Frédéric Chopin erklingen.

Der Klaviervirtuose und Komponist Chopin verbrachte selbst einige Zeit auf der Balearen-Insel - mit der französischen Schriftstellerin George Sand. In der Karthause von Valldemossa, wo das damalige Skandal-Paar Quartier bezog, vollendete Chopin u.a. seinen berühmten Zyklus der 24 Préludes oder komponierte die As-Dur-Polonaise. Natürlich spielt Vladimir Mogilevski in Heilig Kreuz auch einige dieser Mallorca-Kompositionen. Lichtbilder führen dabei in die für manche schönste Jahreszeit der Insel, den mallorquinischen Frühling und zeigen natürlich auch die Karthause von Valldemossa.

Sonntag, 27. September, 17 Uhr, Kulturkirche, Scharnhölzstraße 37. Karten (15 Euro): Volksbank, Musikforum am Pferdemarkt 2 oder Humboldt Buchhandlung Kirchhellener Str. 18.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben