Verkehr

Fünf Leichtverletzte bei Auffahrunfall in Feldhausen

Bei einem Auffahrunfall auf der Feldhausener Straße sind am Sonntag fünf Menschen leicht verletzt worden.

Bei einem Auffahrunfall auf der Feldhausener Straße sind am Sonntag fünf Menschen leicht verletzt worden.

Foto: Lutz von Staegmann / FUNKE Foto Services

Kirchhellen.  Bei einem Auffahrunfall auf der Feldhausener Straße sind am Sonntag fünf Menschen leicht verletzt worden. Ein Auto war in ein Stauende gefahren.

Bei einem Auffahrunfall auf der Feldhausener Straße sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Am Sonntag gegen 18.20 Uhr befuhr ein 36-jähriger Essener mit seinem Opel Zafira die Feldhausener Straße in Richtung Dorfmitte. Zwei vor ihm fahrende Pkw-Fahrer. ein 38-Jähriger aus Gießen und ein 29-Jähriger aus Weißenthurm mussten aufgrund eines Rückstaus abbremsen. Dies übersah der 36 Jährige, fuhr auf den VW Touran des 38-Jährigen auf und schob diesen in den VW Touareg des 29-Jährigen. Bei dem Unfall verletzten sich der Gießener und vier Insassen im Pkw des 29 Jährigen leicht. Zusätzlich entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Zwei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben