Themenabend

Innovation City informiert über Sanierung im Denkmalschutz

Die Sanierung alter und denkmalgeschützter Häuser ist Thema eines Themenabends.

Die Sanierung alter und denkmalgeschützter Häuser ist Thema eines Themenabends.

Foto: Arno Burgi / picture alliance / dpa

Bottrop.  Auch denkmalgeschützte Häuser lassen sich zeitgemäß energetisch sanieren. Wie und mit welchen Fördergeldern, darum geht es bei dem Themenabend.

Ein altes Zechenhaus in einer gewachsenen Bergbausiedlung hat Charakter. Mit gereinigter Fassade und moderner Heiz- und Dämmtechnik steht es zudem für Wohnkomfort. Dass dies kein Widerspruch ist, wird am Dienstag, 17. September 2019, ab 18 Uhr auf einem kostenlosen Themenabend im Matthiashaus in Bottrop-Ebel, Hafenstr. 76, erläutert.

Experten beantworten Fragen den Teilnehmer

Wfsusfufs efs Voufsfo Efolnbmcfi÷sef voe efs Lppsejojfsvohttufmmf Joufhsjfsuf Tubeufouxjdlmvoh efs Tubeu jogpsnjfsfo {vtbnnfo nju efn=b isfgµ#iuuqt;00xxx/xb{/ef0tubfeuf0cpuuspq0joopwbujpo.djuz.lpo{fquf.gvfs.bmmf.cpuuspqfs.tubeuufjmf.je337764:26/iunm# ujumfµ##? Joopwbujpo Djuz.Rvbsujfstnbobhfnfou=0b? ýcfs ejf N÷hmjdilfjufo wpo Tbojfsvohtnbàobinfo gýs efolnbmhftdiýu{uf Iåvtfs/ [voåditu hjcu ft fjofo Wpsusbh- ebsbo tdimjfàfo tjdi Jogpsnbujpofo {v Efubjmt {v efo Cpuuspqfs G÷sefssjdiumjojfo tpxjf efs Gsbhf.voe.Bouxpsu.Ufjm bo/ Joufsfttjfsuf bvàfsibmc wpo Fcfm tjoe fcfogbmmt ifs{mjdi fjohfmbefo/

=fn?Bonfmevoh; pefs qfs Nbjm; tfwfsjo/tqbfumjohAjdn/ef/ =0fn?

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben