Verkehrsunfall

E-Scooter-Fahrerin kollidiert in Bottrop mit Linienbus

Bei einem Unfall mit einem Linienbus ist eine E-Scooter-Fahrerin aus Oberhausen in Bottrop leicht verletzt worden (Symbolbild).

Bei einem Unfall mit einem Linienbus ist eine E-Scooter-Fahrerin aus Oberhausen in Bottrop leicht verletzt worden (Symbolbild).

Foto: Vladimir Wegener / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Beim Abbiegen ist ein Linienbus in Bottrop mit einer E-Scooter-Fahrerin aus Oberhausen zusammengestoßen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.

Bei einer Kollision mit einem Linienbus in Bottrop ist am Mittwochabend eine E-Scooter-Fahrerin (33) aus Oberhausen leicht verletzt worden.

Laut Polizei passierte der Unfall, als ein Essener (31) mit seinem Linienbus gegen 19.45 Uhr im Bereich Bahnhofstraße/Friedrich-Ebert-Straße abbog. Ein Rettungswagen fuhr die leicht verletzte E-Scooter-Fahrerin in ein Krankenhaus.

Bei dem Unfall entstand außerdem geringer Sachschaden.

Lesen Sie auch diese Berichte:

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bottrop

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben