Tiere in Not

Drei Landschildkröten gehen in Bottrop auf Wanderschaft

Eine der drei aufgefundenen Landschildkröten.

Eine der drei aufgefundenen Landschildkröten.

Foto: Rose Ortkemper

Bottrop.  Diesmal geht es in der WAZ-Aktion „Tiere in Not“ um Landschildkröten, die von Bottropern aufgefunden worden sind.

Drei Landschildkröten wurden auf ihrer Wanderschaft entdeckt und sind von den Findern ins Tierheim gebracht worden. Aufgefunden wurden sie an der Wilhelm-Tell-Straße und im Prosperpark. Sollten sich die Besitzer nicht melden, werden die Tiere zur Vermittlung freigegeben.

Kontaktaufnahme mit dem Bottroper Tierheim

Das Tierheim ist für Besucher nachmittags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, außer donnerstags, sonntags und feiertags. Interessenten können sich auch zwecks Terminvereinbarung unter der 02041-93848 melden.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben