Leserwettbewerb

Die WAZ sucht Bottrops Krippe mit den meisten Figuren

So sieht die Krippe von Matthias Düngelhoffs Opa aus. Heute steht sie beim Enkel zu Hause. Foto: Matthias Düngelhoff

Foto: Matthais Düngelhoff

So sieht die Krippe von Matthias Düngelhoffs Opa aus. Heute steht sie beim Enkel zu Hause. Foto: Matthias Düngelhoff Foto: Matthais Düngelhoff

Bottrop.   Die Heilige Familie und ein Schaf stehen vor dem Stall. Die Heiligen Drei Könige und ein Hirte kommen hinzu. Wer hat mehr Figuren zu bieten?

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Gesucht wird - Bottrops Krippe mit den meisten Figuren. In dieser Liga dürfte die Krippe von WAZ-Redakteur Matthias Düngelhoff und seiner Familie nicht weit vorn landen. Zu ihr gehören vier Figuren: die Heilige Familie und ein Schaf vor dem Stall.

Eine pure Krippe steht auch bei WAZ-Redakteur Norbert Jänecke zu Hause. Ihre Figuren sind aus Porzellan und völlig weiß. Den Stall muss man sich denken. Eigentlich sollten die Figuren von Hand bemalt sein. Dazu allerdings kamen die Hersteller nicht mehr. Dieses vom Verkäufer fair eingestandene Manko machte die Krippenfiguren aber erst richtig interessant. Weiß und pur - nur so passen sie ins Wohnzimmer.

Das Schäfchen hat besonders feine Ohren

Dreimal so viele Krippenfiguren sind es: also zwölf. Außer der Heiligen Familie gehören die Heiligen Drei Könige, ein Hirte, Ochse, Esel und drei Schafe dazu. Es kommt zwar nicht allein auf die Menge an, auch die Geschichte und die Erinnerungen spielen bei einer Krippe eine Rolle.

Die Krippe von Matthias Düngelhoff stand früher immer bei seinem Opa im Wohnzimmer. Noch heute hat der Enkel die Ermahnungen seiner Mutter im Ohr, mit den Figuren ja vorsichtig umzugehen; besonders mit dem Schäfchen. Das hat feine, filigrane Ohren. Abgebrochen ist bis heute nicht eines. So kurz vor Weihnachten hört sich Matthias Düngelhoff schon ähnlich mahnen: Sein Sohn (2) schaut sich Dinge um ihn herum genau an und nimmt sie wie einst sein Vater auch in die Hände, wenn er denn dran kommt.

>> SCHREIBEN SIE BITTE MIT FOTO AN DIE REDAKTION

  • Liebe Leserinnen und Leser haben Sie mehr als zwölf Figuren zu bieten? Schreiben Sie einige Zeilen zu dem Stichwort „Krippe“ an WAZ, Osterfelder Straße 13, 46236 Bottrop.
  • Schicken Sie eine E-Mail mit an: redaktion.bottrop@waz.de. Geben Sie bitte Telefonnummer und Anschrift an. Gerne können Sie ein Foto Ihrer Krippe mitsenden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik