Corona-Pandemie

Corona: Kolüsch in Bottrop serviert Mahlzeiten zum Mitnehmen

Im Bottroper Barbaraheim wird Kolüsch zwar ab dem 15. Dezember wieder warme Mahlzeiten bieten – allerdings im Jahr der Corona-Pandemie zum Mitnehmen.

Im Bottroper Barbaraheim wird Kolüsch zwar ab dem 15. Dezember wieder warme Mahlzeiten bieten – allerdings im Jahr der Corona-Pandemie zum Mitnehmen.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Die Bottroper Suppenküche für Bedürftige öffnet zwar am 15. Dezember ihre Pforten. Aber wegen Corona nicht wie gewohnt als Restaurant der Herzen.

Zahlreiche Unterstützer und Gäste hatten schon bei der Evangelischen Sozialberatung (ESB) nachgefragt, ob die Suppenküche Kolüsch in der Wintersaison 2020/2021 überhaupt würde öffnen können. Die gute Nachricht ist nun: Ja, Kolüsch wird vom 15. Dezember 2020 bis 12. März 2021 im Barbaraheim stattfinden. Allerdings anders als gewohnt.

Kein Service am Tisch von „Kolüsch“ in Bottrop möglich – wegen Corona

„Leider müssen wir Abstriche bei der geschätzten restaurantähnlichen Atmosphäre machen“, heißt es von Seiten der ESB. „Wir werden unsere Gäste zu unserem großen Bedauern nicht durch unseren gewohnten Service am Tisch bewirten können.“ So entfalle auch das allseits beliebte gesellige Beisammensein. „Das ist sehr schade“, findet eine langjährige Besucherin. „Es war immer so schön gemeinsam zu essen, sich zu unterhalten und auch mal lachen zu können.“

Das DRK liefert portionierte warme Mahlzeiten als Mittagstisch

Stattdessen wird die ESB im Rahmen von Kolüsch eine warme Mahlzeit zum Mitnehmen anbieten. „Das Deutsche Rote Kreuz wird uns weiterhin mit dem Küchenservice der Rottmannsmühle unterstützen und liefert uns portionierte warme Mahlzeiten als wechselnden Mittagstisch, die wir mit einem kleinen Getränk und einem leckeren Nachtisch verteilen werden. Denn so können wir trotz Corona zumindest eine gesunde Ernährung für Bedürftige in der kalten Jahreszeit anbieten“, so die Macher.

Sie hoffen nun, dass die Corona-Pandemie nicht auch noch einen Strich durch diesen neuen Plan macht und sie alte und neue Gäste trotzdem begrüßen dürfen.

+++Verfolgen Sie die aktuelle Corona-Entwicklung in Bottrop in unserem lokalen Newsblog+++

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben