Trockenheit

Bottroper Feuerwehr bewässert jetzt die jungen Bäume

Die Feuerwehr hilft in Bottrop jetzt bei der Bewässerung der jungen Bäume.

Die Feuerwehr hilft in Bottrop jetzt bei der Bewässerung der jungen Bäume.

Foto: Feuerwehr

Bottrop.   Kräfte sind mit Tanklöschfahrzeugen im Stadtgebiet unterwegs. So lange Hitze und Trockenheit andauern, helfen sie dem Grünflächenamt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es ist heiß, bis auf ein paar Regentropfen zwischendurch ist es auch anhaltend trocken. Der Natur sieht man das deutlich an, vor allem viele Jungbäume drohen zu vertrocknen. Damit das nicht passiert, hilft jetzt auch die Bottroper Feuerwehr bei der Bewässerung.

Grünflächenamt bat um Amtshilfe

Um Amtshilfe gebeten vom Grünflächenamt, hat die Feuerwehr am Mittwoch damit begonnen, mit Hilfe diverser Tanklöschfahrzeuge betroffene Bäume und Grünanlagen zu bewässern. Dazu werden alle Freiwilligen Feuerwehren aus dem Stadtgebiet eingesetzt.

Das Ganze läuft weiter, bis sich die Wettersituation entspannt hat und genügend Regen fällt. Da auch im Bereich von Hauptverkehrsstraßen bewässert wird, bittet die Feuerwehr um Rücksichtnahme.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben