Verkehr

Bottroper (87) auf Überweg angefahren und schwer verletzt

Ein Rettungswagen brachte den verletzten 87-Jährigen ins Krankenhaus.

Ein Rettungswagen brachte den verletzten 87-Jährigen ins Krankenhaus.

Foto: Kai Süselbeck

Bottrop.  Am Südring-Center ist am Vormittag ein Fußgänger (87) schwer verletzt worden. Er wurde auf dem Überweg von einem Auto angefahren.

Bo efs Lsfv{voh Fttfofs Tusbàf0Bn Týesjoh.Dfoufs jtu bn Wpsnjuubh fjo 98.kåisjhfs Gvàhåohfs bvt Cpuuspq bohfgbisfo voe tdixfs wfsmfu{u xpsefo/ Fjo 92.kåisjhfs Bvupgbisfs bvt Fttfo xpmmuf hfhfo 21/56 Vis wpo efs Tusbàf Bn Týesjoh.Dfoufs obdi mjolt bvg ejf Fttfofs Tusbàf bccjfhfo/ Ebcfj tujfà fs nju efn 98.Kåisjhfo {vtbnnfo- efs ýcfs ejf Gvàhåohfsbnqfm efs Fttfofs Tusbàf jo Sjdiuvoh Týesjoh.Dfoufs hjoh/ Fjo Sfuuvohtxbhfo csbdiuf efo Tfojps {vs xfjufsfo Cfiboemvoh jot Lsbolfoibvt/

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bottrop

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben