Fahndung

Bottrop: Tankstellen-Räuber flüchtet in pinkem Kastenwagen

Überfall auf Tankstelle in Bottrop (Symbolbild)

Überfall auf Tankstelle in Bottrop (Symbolbild)

Foto: Archiv/dpa

Bottrop.  Dieses Fluchtauto muss doch zu finden sein: Nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Bottrop flüchtet der Räuber in einem pinken Auto.

Ein Unbekannter hat am frühen Mittwochmorgen eine Tankstelle an der Bottroper Straße in Bottrop-Grafenwald überfallen und die Kassiererin leicht verletzt. Anschließend sei er mit der Beute geflohen, teilte die Polizei mit.

Der Mann sei mit einem Multifunktionstuch maskiert in die Tankstelle im Stadtteil Grafenwald gekommen und habe die Kassiererin zu Boden gedrückt. Dann habe er auf sie eingeschlagen. Danach habe er in die Kasse gegriffen.

Räuber flüchtet in pinkem Kastenwagen

Er flüchtete mit dem Geld in einem pinken Kastenwagen, teilte die Polizei mit. Zur Fahndung wurden auch Hubschrauber eingesetzt, allerdings zunächst ohne Erfolg. Zur Höhe der Beute machte die Polizei keine Angaben. (mit dpa)

Täterbeschreibung:

  • ca. 180 cm
  • schlanke
  • Brille
  • akzentfreies Deutsch
  • blaue Jeans, blauer Pullover
  • Hinweise an die Polizei: 0800/2361111
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben