Voice Contest & Nachtfrequenz

Bottrop sucht die Superstimme bei der „Nachtfrequenz“

Walkact der Theatergruppe der rote Faden, hier Katharina, Deniz, Majana und Gabriela, bei der letzten „Nachtfrequenz“ vor einem Jahr. Samstag gibt es wieder bis Mitternacht Theater, Film und viel Musik.

Walkact der Theatergruppe der rote Faden, hier Katharina, Deniz, Majana und Gabriela, bei der letzten „Nachtfrequenz“ vor einem Jahr. Samstag gibt es wieder bis Mitternacht Theater, Film und viel Musik.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Finale des „Voice Contest“ am Samstag im Kulturzentrum. Gleichzeitig findet dort die lange Nacht der Jugendkultur statt.

Wer Bottrops beste Nachwuchsstimme hat, entscheidet sich am Samstag im Kulturzentrum. Dann wird als Live-Streaming das Finale des „Voice Contest“ aus dem Kammerkonzertsaal ins Foyer übertragen, damit gemäß der Coronaregeln trotzdem soviel Interessierte wie möglichst mit dabei sein können. Ab 18 Uhr präsentieren sich 18 Teilnehmerinnen und Teilnehmer in zwei Altersgruppen der Jury.

Voice-Contest-Finale auf YouTube

Das Finale wird auf YouTube übertragen („www.bottrop.de/voice-contest“) oder direkt bei YouTube (Voice Contest Bottrop). Die gesamte Übertragung wird bis etwa 23 Uhr dauern. Der „Voice Contest Bottrop“ ist Teil der ab 18 Uhr im Kulturzentrum stattfindenden „Nachtfrequenz“, der langen Nacht der Jugendkultur. Es gibt Aktionen in vielen Bereichen von Schauspiel, Video oder Film aber auch im Bereich Kunst.

Samstag, 26. September, 18 bis 24 Uhr, Blumenstraße 12-14, 46236 Bottrop. Eintritt frei. Coronaregeln beachten. Es dürfen 70 Personen gleichzeitig im Haus sein.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben