Polizei

Bottrop: Falsche Dachdecker stehlen wertvollen Schmuck

Wertvollen Schmuck stahlen falsche Handwerker einer älteren Dame in Bottrop-Grafenwald.

Wertvollen Schmuck stahlen falsche Handwerker einer älteren Dame in Bottrop-Grafenwald.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Als Handwerker getarnte Betrüger täuschten eine 85-jährige Anwohnerin in Grafenwald. Angeblich wollten die beiden Männer das Dach reparieren.

Dreiste Betrüger, so die Polizei, haben einer älteren Dame in Grafenwald wertvollen Schmuck gestohlen. Die beiden Männer trugen Handwerkerkleidung und hatten sich als Dachdecker einer Firma ausgegeben.

Die 85-jährige Anwohnerin ließ die Männer hinein, weil diese behaupteten, einen Mangel an ihrem Dach festgestellt zu haben. Während einer der Männer die Seniorin in ein Gespräch verwickelte, schaute sich der andere Mann den angeblichen Schaden an. Als die Männer dann wieder fort waren, stellte die Seniorin fest, dass wertvoller Schmuck gestohlen war, berichtet die Polizei.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen

Die Grafenwälderin beschreibt die beiden Männer so: 1. Person: 40 bis 50 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, dunkles
Haar, Drei-Tage-Bart, grau-blau gestreifter Arbeitsanzug, schwarze Handschuhe. 2. Person: 50 bis 60 Jahre alt, ca. 175 cm groß, korpulent, kurze graue Haare.

Die Polizei sucht Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben und vor allem Angaben zu einem möglichen Fahrzeug machen können. Hinweise nimmt das Kommissariat unter der Telefonnummer 0800/2361 111 entgegen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben