Ünfall

Beifahrerin bei Auffahrunfall auf Essener Straße verletzt

Bei eine Auffahrunfall ist am Donnerstag eine 55-Jährige verletzt worden.

Bei eine Auffahrunfall ist am Donnerstag eine 55-Jährige verletzt worden.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Bei einem Auffahrunfall auf der Essener Straße ist am Donnerstagnachmittag eine 55-jährige Frau schwer verletzt worden, meldet die Polizei.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf der Essener Straße fuhr ein 38-jähriger Autofahrer aus Bottrop nach Angaben der Polizei am Donnerstag, gegen 16.45 Uhr, auf das vor ihm abbremsende Auto einer 28-jährigen Bottroperin auf und schob deren Auto noch auf das davor stehende Auto einer 23-jährigen Bottroperin. Bei dem Auffahrunfall wurde die 55-jährige Beifahrerin der 23-Jährigen so verletzt, dass sie zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand 6.000 Euro Sachschaden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben