Brandalarm

Bauernhofbrand entpuppt sich als Feuer an Scheunenlampe

Gegen 7.30 Uhr ging der Alarm am Dienstagmorgen bei der Feuerwehr ein.

Foto: Lutz von Staegmann

Gegen 7.30 Uhr ging der Alarm am Dienstagmorgen bei der Feuerwehr ein. Foto: Lutz von Staegmann

Bottrop-Kirchhellen.   Der Alarm ist um 7.30 Uhr bei der Feuerwehr eingegangen. Die rückte mit hauptamtlichen und freiwilligen Kräften nach Kirchhellen aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Um 7.35 Uhr ist am Dienstagmorgen der Alarm bei der Feuerwehr Bottrop eingegangen: Ein Bauernhof in Kirchhellen sollte brennen. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen stellte sich aber heraus, dass glücklicherweise nur eine Lampe an einer Scheune Feuer gefangen hatte. Dieses war bereits durch die Inhaber selbst gelöscht worden, berichtet die Feuerwehr.

Zum Einsatz rückten die Feuerwachen 1 und 2 sowie die Freiwilligen Feuerwehren Kirchhellen, Feldhausen und Grafenwald aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik