Event

Babylon-Berlin-Stil: Bottrops Eloria feiert besondere Party

| Lesedauer: 2 Minuten
Die Eloria Erlebniswelt startet eine neue Event-Reihe.

Die Eloria Erlebniswelt startet eine neue Event-Reihe.

Foto: Heinrich Jung / FUNKE FotoServices

Bottrop.  Die Eloria Erlebnisfabrik in Bottrop, das frühere Grusellabyrinth, plant Partys im Stil der 1920er-Jahre. Darauf können sich Besucher freuen.

  • Die Eloria Erlebnisfabrik in Bottrop hat große Pläne: Bald sollen hier Partys im Stile der 1920er-Jahre stattfinden.
  • Das frühere Bottroper Grusellabyrinth verspricht ein extravagantes Fest.
  • Darauf können sich die Besucher der neuen Partys in der Bottroper Eloria Erlebnisfabrik freuen.

Paillettenkleidern, Perlenketten, Hosenträger: In der Eloria Erlebnisfabrik sollen im Sommer Partys im Stil der 1920er-Jahre stattfinden, die Optik erinnert an die deutsche Erfolgsserie Babylon Berlin. Zum ersten Mal startet die „Exploria Party“ am Samstag, 18. Juni, ab 21 Uhr. Weitere Termine sind der 3. September und der 10. Dezember.

Eine „filmreife Kulisse der 1920er-Jahre“ verspricht der Veranstalter, ein „extravagantes Fest“ mit Live-Musik und Burlesque-Shows. Bei den Events gilt ein Dresscode im Stil der 1920er- und 30er-Jahre, „Accessoires, Kopfbedeckungen sowie modellierte Haare sind erwünscht“. In moderner Kleidung gibt es keinen Einlass.

Eloria Erlebnisfabrik Bottrop: Neue Attraktion „Exploria“ startet im Mai

„Exploria“ ist die neue Attraktion in der 2021 eröffneten Eloria Erlebnisfabrik. Sie ist eine interaktive Abenteuersimulation, die an die Zeit vor 100 Jahren erinnert. Die ersten Termine, um die neue Attraktion zu besuchen, sind für Anfang Mai geplant.

Im September vergangenen Jahres hatte Geschäftsführer Michael Bierhahn verkündet, das frühere Grusellabyrinth in der Waschkaue an der Knappenstraße in die Eloria Erlebniswelt zu verwandeln und damit das Horror-Image abzulegen und mehr Angebote für die ganze Familie zu bieten.

Tickets für die Exploria-Party gibt es bis 30. April für 24 Euro, ab dem 1. Mai kosten die Eintrittskarten 29 Euro im Vorverkauf, an der Abendkasse schließlich 35 Euro. Weitere Infos auf: www.eloria.de

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Bottrop

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben