Bottrop. Angstraum Berliner Platz in Bottrop: WAZ-Redakteur Norbert Jänecke berichtet, was er dort erlebt hat. Er traute seinen Augen und Ohren nicht.

Der Berliner Platz in Bottrop hat sich für viele zu einer No-go-Area entwickelt. Sie empfinden das so. Die Grünen zum Beispiel werden nicht müde, davor zu warnen. Auch CDU-Mitglieder in der Innenstadt sorgen sich. Die Polizei hat reagiert und ist mit einer Mobilen Wache zur Stelle, der Kommunale Ordnungsdienst ist rund um den Platz regelmäßig auf Streife.