Bottrop. Merles Eltern war früh klar, dass ihre Tochter mehr Hilfe und Förderung braucht. Die Bottroper finden: In Sachen Inklusion ist noch viel zu tun.

Ein sonniger Nachmittag im Garten, und alle sind dabei: Merle (3) und ihr großer Bruder (6) toben auf dem Trampolin. Mama Silke und Papa Philipp (beide 39) schauen aufmerksam-entspannt zu. „Sie machen oft Quatsch zusammen“, sagt die Bottroperin über ihre Kinder. Und könnte glücklicher darüber nicht sein.