Stadterneuerung

Arbeiten zur Erneuerung des Welheimer Parks starten

Der Welheimer Park wird neu gestaltet.

Der Welheimer Park wird neu gestaltet.

Foto: Thomas Gödde / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Im Bottroper Süden beginnen am Montag die Arbeiten zur Umgestaltung des Welheimer Parks. Zunächst stehen Rodungs- und Abrissarbeiten an.

Auftakt für die die Neugestaltung des Welheimer Parks. Am Montag starten die vorbereitenden Arbeiten zur Umgestaltung des Parks in Welheim. In der ersten Etappe des Umbaus werden Abbruch- und Rodungsmaßnahmen durchgeführt. Diese beginnen an der Straße „Am Kämpchen“ bis zur Kindertagesstätte St. Franziskus.

Während der Umsetzung der Maßnahmen wird der Park in Abschnitten zur Sicherheit der Anwohner und Nutzer abgesperrt. Die restlichen Bereiche des Parks bleiben aber weiterhin zugänglich. Die Umbauarbeiten des Welheimer Parks dauern voraussichtlich bis Ende 2021.

Geplant ist ein vielfältig nutzbarer neuer Park im Bottroper Süden

Schrittweise entsteht im Stadtteil nach dem Startschuss des Umbaus mit Abbruch- und Rodungsarbeiten, ein neues vielfältiges Nutzungsangebot im Park. Die Bewohnerinnen und Bewohner erwarte ein abwechslungsreiches Angebot, so die Ankündigung der Stadt in ihre Mitteilung.

Weitere Nachrichten aus Bottrop

Corona-Lockdown: Streit um Haldensperrungen in Bottrop

Corona: SPD-Abgeordneter verurteilt Angriffe auf den Bundestag

Spitzenmann im Bottroper Rathaus steht kurz vor der Wiederwahl

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben