Tiere in Not

Acht Sittiche mussten in Bottrop aus Karton befreit werden

Anfangs ermattet, inzwischen aber wieder munter: Die Wellensittiche im Tierheim Bottrop  

Anfangs ermattet, inzwischen aber wieder munter: Die Wellensittiche im Tierheim Bottrop  

Foto: Tierfreunde

Bottrop.  Eine Spaziergängerin war auf einen Karton mit 8 Wellensittichen nahe des Bottroper Tierheims gestoßen. Die WAZ-Aktion Tiere in Not vermittelt sie.

In Nähe des Bottroper Tierheims hat jemand einen Karton abgestellt. Zum Glück wurde eine Spaziergängerin darauf aufmerksam; sie entdeckte darin acht Wellensittiche und brachte sie zum Tierheim.

Der Karton muss dort schon einige Zeit in der Sonne gestanden haben, denn einige der Vögelchen waren sehr ermattet. Nach ihrer Befreiung haben sie sich schnell erholt und sind inzwischen wieder munter. Für sie sucht das Tierheim jetzt neue Vogelfreunde. Am schönsten wäre es für die kleine Schar, zusammen ein Platz in einer Voliere zu bekommen.

Öffnungszeiten des Bottroper Tierheims

Das Tierheim ist für Besucher nur nachmittags von 15 bis 18 Uhr geöffnet, außer donnerstags, sonntags und feiertags. Interessenten können Kontakt unter 02041-93848 aufnehmen.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben