Verkehr

A31: Freitagnacht ist Auffahrt Bottrop-Feldhausen gesperrt

Arbeiten aufgrund von Fahrbahnschäden führen auf der A31 zu einer Sperrung in der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen (Symbolbild).

Arbeiten aufgrund von Fahrbahnschäden führen auf der A31 zu einer Sperrung in der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen (Symbolbild).

Foto: Bernd Wüstneck / picture alliance / Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Bottrop.  In der A31-Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen wird die Auffahrt Richtung A2 gesperrt. Eine Umleitung wird eingerichtet. Grund: Fahrbahnschäden.

Die Autobahnniederlassung Hamm des Landesbetriebs Straßen NRW wird Freitagnacht (23./24. Oktober) von 19 bis 9 Uhr auf der A31 in der Anschlussstelle Bottrop-Feldhausen die Auffahrt in Richtung A2 sperren. Eine Umleitung wird eingerichtet.

Gleichzeitig steht dem Verkehr auf der A31 bis 6 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Der Grund: Straßen NRW muss in der Auffahrt Fahrbahnschäden beseitigen und investiert 10.000 Euro aus Bundesmitteln.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben