Kriminalität

18-Jähriger kam nach Schlägerei verletzt in Klinik

Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei an der Brabus-Allee.

Die Polizei ermittelt nach einer Schlägerei an der Brabus-Allee.

Foto: Patrick Schlos / FUNKE Foto Services

Bottrop.  Bei einer Schlägerei am Montagabend an der Brabus-Allee ist ein 18-Jähriger verletzt worden. Die Polizei ermittelt gegen drei mutmaßliche Täter.

Auf einem Feldweg im Bereich der Brabus-Allee gerieten am Montagabend gegen 18.50 Uhr mehrere Jugendliche in Streit. Ein 18-Jähriger aus Bottrop wurde dabei verletzt, nachdem ihn ein anderer Jugendlicher geschlagen hatte.

Nach bisherigen Erkenntnissen mischten sich dann noch zwei weitere junge Männer in den Streit ein. Dabei nahmen sie dem 18-Jährigen auch dessen Geldbörse weg. Die Geldbörse konnte allerdings später in der Nähe wiedergefunden werden. Der 18-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei handelt es sich bei den Tatverdächtigen um zwei 17-Jährige und einen 19-Jährigen aus Bottrop. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben